Nagelprothetik (Nagelersatz)

Mit der Nagelprothetik ist es möglich, abgebrochene oder deformierte Fußnägel zu rekonstruieren und zu verschönern. Dabei wird der Nagel durch elastisches Kunststoffmaterial optisch wieder hergestellt. Voraussetzung dabei ist, dass noch ein kleiner Nagelrest vorhan­den sein muss.

Durch die Ergänzung fehlender Nagelteile ist es auch möglich eine Verformung des Nagelbettes und des Zehennagels vorzubeugen. Folgeschäden wie z. B. Verhornungen des Nagelbettes oder Wachstumsstörungen können damit vermieden werden.

Die Rekonstruktion des Nagels ist nicht nur eine Sache der Ästhetik, der Nagelersatz steigert die Lebensqualität: Barfuss laufen im Schwimmbad, in der Sauna, am Strand und auch das Tragen von offenen Schuhen ist damit wieder möglich.

Behandlung

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen.